Etappe 13 – Pensionen

13. Etappe: Himmerod – Bruch, Pensionen & Gästezimmer

Pensionen in Niederkail (< 1 km)

FeWo Kailbachtal (mit Frühstücksoption)
Peter-Zirbes-Str. 4, 54526 Landscheid
Bettenanzahl: 5
Preise / Nacht:
49 € / 1 Person, 78 € / 2 Personen
Details & Buchung

Bruch: Pensionen und Gästezimmer

Gästezimmer in BruchFerienwohnung Schmitz am Eifelsteig
Salmstr. 27, 54518 Bruch
Bettenanzahl: 5
Preise / Nacht: DZ 64 € / 2 Pers.; EZ 32 € / 1 Pers.
Details & Buchung

 

Pension / Fewo PitschGästezimmer + Fewo Familie Pitsch
Borweg 4a, 54518 Bruch
Bettenanzahl: 5
Preise / Nacht: 35 € / pro Pers.; Fewo: 50 €
Details & Buchung

 

Wander- & Pilgerherberge „Casa de Peregrinos“
Bei den Tongruben 4
54662 Speicher
Bettenanzahl: 4 (+3 Matratzenlager)
Preise / Nacht: DZ / EZ: 22,00 € / Pers.
Details & Buchung

 

 


Die 13. Etappe:  Vom Kloster Himmerod nach Bruch

Sehr naturnah durch Forst und Feld schlängelt sich der Eifelsteig auf der 13. Etappe durch das Salmtal mit seltener, geschützter Flora und Fauna am Bach. Dabei ist der Weg zu Anfang gut ausgebauter breiter Fußweg, bevor er dann ganz nach Wanderer-Gusto zum Pfad wird und über eine Brücke die Uferseite wechselt. Es gibt viel zu entdecken entlang des Weges wie z.B. die aufwändig restaurierte Großlittgermühle und die Musweilermühle, die einsam und verlassen im Wald liegt, gefolgt von einem sehr idyllischen Streckenabschnitt, der auf einem schmalen Pfad am Hang über der nach Süden führt. Schließlich nähert sich der Wanderer dem Etappenziel Bruch mit seiner weithin sichtbaren Burg und diversen Pensionen und Gästezimmern. Die Etappe endet auf dem kleinen Dorfplatz von Bruch, das neben der Kirche und dem schön restaurierten, kleinen Mühlenhaus, vor allem mit seiner mächtigen Burg beeindruckt.

Die Etappe ist zwar stramme 20 Kilometer lang, verfügt allerdings über ein mäßiges Höhenprofil ohne harte Steigungen.